Liquid Souls

Audiovisuelle Installation und Stimmperformances
Musiktage Donaueschingen 2011, Kompositionsauftrag des SWR Uraufführung

Mit Unterstützung der Pro Helvetia Schweiz

Claudia Brieske: Videoprojektion und -szenografie, Rauminstallation
Franziska Baumann: Stimmchoreografien und Klangkomposition, Stimme
Jeannine Hirzel, Andreas Stahel, Jean-Claude Pellaton, Stimmen
Markus Lang, Audio- und Videokoordination live

Liquid Souls eröffnet eine „Raumoper“ mit dramatischen und minimalistischen Momenten, die Wasser in seiner symbolischen und gesellschaftlichen Bedeutung, seiner Dynamik und Wandelbarkeit als auch seinen Extremen umkreisen. Eine gigantische, am Fischhaus im F.F. Schlosspark angelehnte Projektionswand verdeckt einerseits die klassizistische Architektur und bildet andererseits eine variable Bühnenskulptur für die vier VokalistInnen.
Vielschichtige Stimmaktionen bilden zusammen mit großformatigen Videoprojektionen und mehrkanailger Klanginstallation verschiedene Perspektiven auf das Thema Wasser.

Audiovisual installation and vocal performances – commission by Musiktage Donaueschingen 2011, supported by Pro Helvetia Switzerland

Liquid Souls opens a „space opera“ with dramatic and minimalistic moments; the water, in its symbolic and social significance, orbits its dynamics and mutability as well as its extremes. A gigantic wooden wall, leans on the fish house at the F.F. Schlosspark, conceals on the one hand the neoclassical architecture and on the other hand forms a variable stage sculpture for the four vocalists. Multilayer vocal actions, together with large-format video projections and multi-channel sound installation, provide different perspectives on the matter of water.

Eröffnungsperformance am Abend | opening performance at the evening

 

Andreas Stahel, Jeannine Hirzel, Jean-Claude PellatonAndreas Stahel, Jeannine Hirzel, Jean-Claude Pellaton

 

 

Installation + Performance am und im Fischhaus | Installation + performance outside and inside the fishhouse

video documentation

 

Liquid Souls Bühnenfassung | staged version – Dampfzentrale Bern 2012